Erklär`s mir mal

Die Göttin

Auf diesen Seiten werdet ihr vielen Begriffen begegnen. Nicht allen werden sie geläufig sein und manchmal verwenden wir Begriffe, die sich in unserem Kreis einfach eingebürgert haben. All diese wollen wir ein wenig  (beim jeweiligen Buchstaben) erklären.


Und zum besseren Verstehen noch ein paar Ortsangaben, die hin und wieder vorkommen:

 

Erzgebirge

 

Dies ist ein Mittelgebierge im Süden von Sachsen. Es reicht bis nach Tschechien und kann eine Höhe von ca. 1240 m ü.N. haben. Iin der Vergangenheit war dies eine reiche Bergabeitergegend, in der vor allem Silbererze abgebaut wurden. Heute zeugen viele Museen von dieser Geschichte.

Wir können euch das Erzgebierge als Urlaubsort nur empfehlen, denn es gibt schöne große zusammenhängende Waldregionen zum Wandern, Thermalbäder zum verweilen, alte Bergstädte die verzaubern und natürlich ein gut ausgebautes Wintersportgebiet.

 

Mittelalterliche Bergstadt Bleiberg

 

... ist ein Schaugelände, auf dem 18 Gebäude aus dem 13. Jh nachgebaut wurden. Berufend auf archäologischen Grabungen vom Wolfgang Schwabenicky wurde ein Straßenzug einer Bergstadt nachempfunden. Die Vereinsmitglieder stellen in ihrer Freizeit nas Leben der Bergabeiter nach.

 

Sachsenburg

 

... ist ein kleiner Ort in der Nähe von Frankenberg/ Sa.